Kreuzfahrt-Reeder suchen neue Crews - in Berlin

Nicht nur Kapitäne sind bei den Kreuzfahrt-Reedern gefragt. Etwa auch IT-Experten oder Frisöre werden oft für die Crew gesucht. Foto: Lukas Schulze

Ob Fitness-Profi, IT-Experte oder Frisör - auf einem Kreuzfahrt-Schiff kommen viele Berufsgruppen zum Einsatz. Und die Nachfrage nach Arbeitskräften ist groß in der Branche. Auf einer Jobmesse in Berlin können sich Interessierte informieren.

Berlin (dpa/bb) - Die wachsende Kreuzfahrtbranche wirft bei der Suche
nach neuen Crews auch ein Auge auf Berlin. 20 Reedereien wollen
nächste Woche in der Hauptstadt um Bewerber buhlen. Bei der Jobmesse
am 17. Oktober in Moabit sollen Stellen auf mehr als 300 Hochsee- und
Flusskreuzfahrtschiffen sowie in Hotels angeboten werden, wie die
Veranstalter mitteilten.

Gesucht würden Frauen und Männer mit Berufserfahrung in Hotels und
Gaststätten, aber auch Sport- und IT-Experten, Frisöre und Floristen.
Die Branche benötige in den nächsten fünf Jahren 100 000 zusätzliche
Besatzungsmitglieder für 75 neue Schiffe, hieß es. Angaben zu
Verdienstmöglichkeiten machten die Veranstalter der «Cruise Jobs &
Hotel Career Lounge» zunächst nicht.