"Krawall-Barbie" am Pranger: Beschwerden gegen die "Bild"

Die Debatte rund um den vergangenen G20-Gipfel in Hamburg nimmt wieder Fahrt auf seit die Polizei öffentlich nach mutmaßlich straffällig gewordenen Gegendemonstranten fahndet. Nun beschäftigt das Thema auch den Deutschen Presserat.