Sie ist krank: Céline Dion muss Show in Las Vegas verschieben

·Lesedauer: 1 Min.
Céline Dion kann momentan nicht auftreten. (Bild: Tom Rose/Shutterstock.com)
Céline Dion kann momentan nicht auftreten. (Bild: Tom Rose/Shutterstock.com)

Céline Dion (53) sollte ab dem 5. November eine neue Show in Las Vegas präsentieren. Die Premiere wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden können. Aus gesundheitlichen Gründen muss der Weltstar zahlreiche Termine ausfallen lassen. In einem Statement auf Instagram erklären die Sängerin und der Veranstalter, dass Dion im November 2021 und von Ende Januar bis Anfang Februar 2022 nicht auftreten können wird.

Woran leidet Céline Dion?

Wie es bei Instagram weiter heißt, kämpfe Dion derzeit mit "schweren und anhaltenden Muskelkrämpfen", die die Sängerin daran hindern, aufzutreten. Die 53-Jährige befinde sich in medizinischer Behandlung. Wegen der Krämpfe könne Dion gerade nicht an den Proben für die neue Show teilnehmen.

"Ich bin untröstlich", erklärt Dion in einem Statement. Seit acht Monaten werde die Show vorbereitet. Die Sängerin finde keine Worte dafür, wie traurig sie sei. Ihr tue es besonders leid, all die Fans zu enttäuschen, die geplant hatten, nach Las Vegas zu kommen. Sie müsse sich nun aber auf ihre Genesung fokussieren und sie wolle so schnell wie möglich wieder gesund werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.