Kourtney Kardashian: Gemeinsames Liebesnest mit Travis Barker?

·Lesedauer: 1 Min.
Kourtney Kardashian credit:Bang Showbiz
Kourtney Kardashian credit:Bang Showbiz

Kourtney Kardashian will offenbar mit Travis Barker zusammenziehen.

Die Reality-Darstellerin und der Blink-182-Drummer sind seit Anfang des Jahres zusammen und könnten nicht verliebter ineinander sein. Nachdem es bereits Verlobungsgerüchte um das Paar gab, wird nun darüber spekuliert, dass die Turteltauben ein gemeinsames Liebesnest beziehen. Einziges Problem: Travis‘ Ex-Frau Shanna Moakler, die offenbar nicht will, dass die gemeinsamen Kinder Landon (17) und Alabama (15) mit Kourtney als Stiefmutter zusammenwohnen.

„Kourtney und Travis sind schwer verliebt, aber der Plan, die zwei Familien zusammenzuführen, bereitet ihnen Kopfzerbrechen. Im Moment leben Kourtney und Travis nur wenige Minuten entfernt voneinander, aber sie wollen zusammenziehen, um ein neues Kapitel zu beginnen, und das bedeutet auch, all ihre Kinder in den Plan einzubeziehen“, deckt ein Insider gegenüber ‚The Sun Online‘ aus. Die 42-Jährige hat drei Kinder aus ihrer früheren Beziehung mit Scott Disick.

Obwohl sich Kourtneys und Travis‘ Nachwuchs gut miteinander verstehen würde, mache ihnen Shanna das Leben schwer. „Seine Ex-Frau heizt die Dinge wirklich auf und macht es schwer. Wenn er nicht bei seinen Kindern ist, verbringt Travis all seine Zeit in Kourtneys Haus – er lebt mehr oder weniger dort“, fügt der Vertraute hinzu. Shanna denke jedoch nicht, dass es den Kindern gut tue, sie durch einen Umzug zu „entwurzeln“.

Die Schauspielerin selbst beharrte jedoch, dass sie niemandem im Weg stehe. „Meine Kinder können wohnen, wo auch immer sie am glücklichsten sind. Ich habe dazu überhaupt keine Meinung“, gab sie laut der britischen Zeitung an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.