Koreas Ministerium für Gesundheit und Soziales und KHIDI präsentieren die virtuelle Konferenz Medical Korea 2021: „Global Healthcare, Where Your Days Begin Again"

·Lesedauer: 2 Min.

Auf der 11. weltweiten Konferenz für Gesundheit und Medizintourismus, Medical Korea 2021, die vom 18. bis 24. März in virtueller Form auf der Website der Medical Korea 2021 stattfindet, werden die neuesten Trends und Prognosen im Gesundheitswesen erörtert und die Weiterentwicklungen des koreanischen Medizinsektors präsentiert. Die Konferenz wird vom koreanischen Ministerium für Gesundheit und Soziales unter der Leitung von Minister Kwon Deok-cheol ausgerichtet und vom Korea Health Industry Development Institute (KHIDI) unter der Leitung von Präsident Kwon Soonman organisiert.

Die Konferenz mit dem Thema „Global Healthcare, Where Your Days Begin Again" wird Spezialisten aus Wissenschaft und Industrie aus der ganzen Welt zusammenbringen, um die neuesten Trends im weltweiten Gesundheitssektor im Jahr 2021 nach der Pandemie zu analysieren und kommunizieren. Darüber hinaus werden Behandlungsfälle für schwere Krankheiten und der Trend der digitalen Gesundheitsversorgung in Korea vorgestellt und koreanische medizinische Behandlungen gewürdigt.

Auftakt der Konferenz bildet die Eröffnungsrede von Kwon Soonman, Minister für Gesundheit und Soziales, gefolgt von einem Keynote-Vortrag von Dr. Stephanie Allen, Global Healthcare Leader bei Deloitte.

An die Eröffnung schließt sich eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Changes and Prospects of the Global Healthcare Market" an. In dieser Sitzung werden Experten globale Trends und Veränderungen auf dem aktuellen Gesundheitsmarkt thematisieren.

Auf dem Programm der Konferenz stehen insgesamt 11 Sitzungen. Weitere Sitzungsthemen rund um den weltweiten Gesundheitssektor sind Trends im Medizintourismus, Politik und digitale Gesundheit sowie wissenschaftliche Einblicke in die neuesten medizinischen Technologien, Therapien und ihr Stellenwert im weltweiten Gesundheitswesen im COVID-19-Zeitalter. Auf speziellen Sitzungen wird überdies der medizinische Fortschritt Koreas beleuchtet, insbesondere zu Therapien für schwere Krankheiten und zur medizinischen Ausbildung.

Weitere Veranstaltungen der Medical Korea 2021 sind ein Unternehmertreffen und eine Online-Ausstellung, die Möglichkeiten für Kooperation und Networking bieten, sowie wichtige Podiumsdiskussionen mit Schlüsselakteuren der weltweiten Gesundheitsbranche.

Weitere Informationen zur Medical Korea 2021 finden Sie auf der Website www.medical-korea.org.

Über das KHIDI

Das Korea Health Industry Development Institute ist ein regierungsnahes Institut, das systematische, professionelle Unterstützung für die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit und Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit in der Gesundheitsbranche leistet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210310005726/de/

Contacts

Joowon Park
Sekretariat der Medical Korea 2021
Info.medicalkorea@gmail.com
(+82) 070-4710-2991