Korean Beauty: Auf diese 10 besonderen Inhaltsstoffe schwören Koreanerinnen

Koreanerinnen gelten als äußerst eitel und sind die vermutlich anspruchsvollsten Beauty-Konsumentinnen der Welt. Ihr Motto lautet “less make-up, more skincare“ (“weniger Make-up, mehr Hautpflege“) und das nehmen die schönen Asiatinnen wörtlich: Für ihre tägliche Hautpflegeroutine verwenden koreanische Frauen mindestens zehn Produkte. Auf der Suche nach dem perfekten Glow setzen sie dabei vor allem auf diese ungewöhnlichen Inhaltsstoffe:

Koreanerinnen ist schöne Haut besonders wichtig (Symbolbild: Getty Images)

Bienengift

Anstatt Botox verwenden inzwischen auch einige Stars lieber Bienengift-Produkte, die Müdigkeit, Falten und schlaffes Gewebe beseitigen sollen. Im Gegensatz zu Botox ist diese Anti-Aging-Methode völlig schmerzfrei. Der Inhaltsstoff wird nicht unter die Haut gespritzt, sondern in Cremes auf die Haut aufgetragen. Das aus dem Gift gewonnene Serum erhöht die Blutzirkulation im menschlichen Körper und strafft dadurch die Haut. Herzogin Kate und Victoria Beckham schwören darauf.

Mucin-Extrakt

Mucin-Extrakt kennt man auch als Schneckensekret oder Schneckenschleim. Was in erster Linie eklig klingt, ist ein wahres Wundermittel für die Haut. Es trägt zur Beschleunigung der Zellerneuerung bei, beseitigt Hautirritationen und verbessert die Hautelastizität. Dabei wurde die Wirkung des Schneckenschleims nur durch Zufall entdeckt! Chilenische Bauern merkten, dass ihre Hände bei der Berührung mit Schnecken weicher wurden und sogar schneller heilten. Übrigens: Bei der Gewinnung des Extrakts wird den Schnecken in keiner Weise geschadet.

Was zum Trinken gut ist, kann auch in Cremes nicht schaden (Symbolbild: Getty Images)

Grüntee-Extrakt

Was von innen funktioniert, funktioniert auch von außen. Abwarten und grünen Tee trinken war gestern! Grüntee-Extrakt in der Kosmetik ist heute. Es enthält natürliche Antioxidantien (Polyphenole), die regenerierend und entzündungshemmend wirken. Die antioxidative Wirkung ist doppelt so hoch wie von Vitamin E und kann sogar gegen Hautkrebs helfen. Grüntee-Extrakt sorgt für ein verbessertes Hautbild, beruhigt irritierte Haut, beugt Akne vor und bekämpft dunkle Augenringe.

Fermentiertes Hefe-Extrakt

Für den beneidenswerten Glow im Gesicht der schönen Koreanerinnen sorgt fermentiertes Hefe-Extrakt, das die Zellerneuerung für die natürliche Hautregeneration beschleunigt und das Zellwachstum steigert. Es handelt sich dabei um ein Konzentrat, das reichhaltige Feuchtigkeit spendet, leicht von der Haut aufgenommen wird und schnell einzieht.

Baobab-Extrakt

Ein wahrer Feuchtigkeitsbooster, der mit seinem hohen Gehalt an Vitamin F für die Regenerierung der Hautzellen sorgt! Der Extrakt, der aus dem Affenbrotbaum (Baobab) in den tropischen Gebieten Afrikas gewonnen wird, hilft gegen trockene Haut, Mitesser und Rötungen.

Kollagen ist wichtig für die Haut (Symbolbild: Getty Images)

Kollagen

Nur durch ein kräftiges Kollagengerüst kann unsere Haut länger faltenfrei bleiben. Im Alter wird dieses Gerüst immer instabiler. Die Folge: Falten! Kollagenextrakt sorgt für die Erhaltung der Hautelastizität und beschleunigt die natürliche Zellerneuerung. Es regt die Hautzellen in den tiefen Hautschichten an, wieder mehr körpereignes Kollagen zu produzieren.

Hyaluronsäure

Wer Lachfältchen und Sorgenfalten den Kampf ansagen möchte, liegt mit Hyaluronsäure goldrichtig. Sie zieht tief in die oberen Hautschichten ein und polstert die Haut von innen auf. Damit wird die Spannkraft der Haut sowie die Elastizität erhöht.

AHA (Alpha Hydroxy Acids)

Alpha Hydroxy Acids sind Alpha-Hydroxy-Säuren und werden meist aus Zuckerrohr oder anderen pflanzlichen Ressourcen gewonnen. Sie haben eine feuchtigkeitsbindende Eigenschaft, regen die Zellerneuerung an und schützen die Haut vor Austrocknung. Die Haut sieht frischer aus, Fältchen, Pigmentflecken und Narben werden gemindert.

Gongjindan

Gongjindan wird in Korea seit Jahrhunderten verwendet. Es handelt sich um eine traditionelle koreanische Kräutermedizin, die in der Kosmetik erfolgreich zur Förderung der Blutzirkulation, Hautverjüngung und allgemeinen Kräftigung und Entspannung angewendet wird. Gongjindan enthält Muskat, Thymian, japanische Kornelkirsche und rote Engelswurz.

Kristallmittagsblumen-Extrakt

Das Kristallmittagsblumen-Extrakt gilt als Heilmittel und hilft besonders gegen Juckreiz, Schwellungen und Rötungen auf der Haut. Die aus Südafrika stammende Pflanze wird auch auf den kanarischen Inseln angebaut.