Konzert: ZZ Top live in Berlin 2017 - Tickets, Termin & Show

ZZ Top spielen am Dienstag in der Zitadelle Spandau

Bärte, Blues und Boogie sind ihre Markenzeichen, Texas ihre Heimat: ZZ Top, die kleinste Bigband der Welt, kommt im Rahmen ihrer "The Tonnage Tour" 2017 nach Berlin. Am Dienstag (18 Juli) spielen die US-Amerikaner in der Zitadelle Spandau. Mit im Gepäck: Alle Hits und Bestseller ihrer 14 vergoldeten Alben und Songs aus ihrem immer noch aktuellen Album "Futura".

ZZ Tops "The Tonnage Tour" 2017 - Das erwartet die Besucher

Kurz, knackig, dreckig: Dass ein Konzert der texanischen Bluesrocker ZZ Top nach gerade mal 70 Minuten schon wieder zu Ende ist, dürften die Fans langsam wissen. Seit 45 Jahren steht "That little ol' Band from Texas" auf der Bühne. Dieselben drei Typen. Dieselben drei Akkorde.

Die Auftritte der Minimalisten des Rock'n'Roll gelten dennoch als musikalische Delikatessen: Auf dem Programm der "Tonnage Tour"-Tour stehen Klassiker und legendäre Hymnen der Band wie "Cheap Sunglasses", "Sharp Dressed Man", "Legs" und "Helpless".

Gibt es noch Tickets für die Shows?

Ja, für das Berlin-Konzert von ZZ Top sind noch Karten erhältlich. Allerdings nicht mehr in allen Kategorien. Wer noch Tickets für das Konzert in der Zitadelle Spandau ergattern möchte, sollte sich also beeilen. Karten für das ZZ Top-Konzert sind ab 62 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Wann geht es los?

Der Einlass startet gegen 17.00 Uhr. Gegen 19.00 Uhr beginnt das Konzert-Programm.

Welche Songs wird ZZ Top spielen?

Diese Songs spielten ZZ Top bei ihrem Konzert am 9. Juli in Sankt Goarshausen:

  1. Got Me Under Pressure
  2. Wait...

Lesen Sie hier weiter!