1 / 50

Im Trend

Hier ist Ihr Frühjahr/Sommer18 Fashion Week Trend-Report. (Bild: ImaxTree, Art: Quinn Lemmers für Yahoo Lifestyle)

Der komplette Fashion Week Trend-Guide fürs Frühjahr 2018

Im Zeitraum von fünf Wochen wurden in New York, London, Milan und Paris Hunderte von Modenschauen und Präsentationen abgehalten.

Es war eine Saison bemerkenswerter Debüts: Claire Waight Keller und Natacha Ramsay-Levi präsentierten ihre ersten Kollektionen als Creative Directors jeweils für Givenchy und Chloé und Joseph Altuzarra und Thom Browne verabschiedeten sich vom New York Fashion Week Kalender und entschieden sich für Paris.

Außerdem gab es zahlreiche Wow-Momente – der größte bei Versace, als Donatella Versace während des Finales ihrer Modenschau ihren verstorbenen Bruder Gianni Versace ehrte. Bei Chanel versetzte Karl Lagerfeld die Zuschauer mit einem verblüffend großen Wasserfall im Grand Palais erneut in Erstaunen.

Abgesehen von Designern, die Reise nach Jerusalem spielten, und Instagram-würdigen Momenten bei den Modenschauen, war die präsentierte Mode einfach unglaublich. Designer zeigten bahnbrechende Mode-Looks, die von tragbar bis unpraktisch reichten und manche – wie Comme des Garçons, Thom Browne und Jeremy Scott – spielten sogar mit surrealistischen Elementen.

Und nachdem alle Kollektionen ausgiebig begutachtet wurden, hat Yahoo Lifestyle die größten Trend der Saison identifiziert. Es war abzusehen, dass die Mode der 70er und 80er Jahre für viele Designer eine große Inspiration waren – Fransen, Batik, Punkte, Pailletten und helles, buntes Schottenmuster gehören zu den großen Trends. Aber auch dezentere und modernere Farbtöne wie pastellige Rosa-, Blau- und Gelbtöne kamen zum Einsatz.

Klicken Sie sich durch die Galerie, um die Top-Ten-Trends der Laufstege zu sehen, die Sie für das Frühjahr 2018 kennen müssen.

Julie Tong