Kommt Verl wieder in die Spur?

·Lesedauer: 1 Min.
Kommt Verl wieder in die Spur?
Kommt Verl wieder in die Spur?

Am Montag trifft der SC Verl auf den VfL Osnabrück. Verl zog gegen den Sport-Club Freiburg II am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren. Das letzte Ligaspiel endete für Osnabrück mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen Hallescher FC.

Der SC Verl zeigt in der Offensive mit 23 geschossenen Toren große Qualität. In der Abwehr, die 25 Gegentreffer kassierte, gibt es indes Steigerungspotential. Zur Entfaltung ist Verl daheim noch nicht gekommen, was neun Punkte aus sieben Partien demonstrieren. Die Zwischenbilanz der Gastgeber liest sich wie folgt: vier Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte der SC Verl lediglich einen Sieg.

Viermal ging der VfL Osnabrück bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Die Gäste haben Verl im Nacken. Der SC Verl liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Osnabrück. Bleiben beide Mannschaften ihrer Linie treu und bestreiten das Spiel mit gewohnter Härte, wird der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun haben.

Formal ist der SC Verl im Spiel gegen den VfL Osnabrück nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Verl Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.