Komische Eisbären: Nur in der Fremde läuft es beim Meister

·Lesedauer: 1 Min.
Komische Eisbären: Nur in der Fremde läuft es beim Meister
Komische Eisbären: Nur in der Fremde läuft es beim Meister
Komische Eisbären: Nur in der Fremde läuft es beim Meister

Am 11. Spieltag der PENNY DEL steht für die Bietigheim Steelers ein echtes Highlight an, denn Titelverteidiger Eisbären Berlin ist in der EgeTrans Arena zu Gast.

Dass der Aufsteiger in der Liga durchaus mithalten kann, wurde in den ersten Partien deutlich.

Unter anderem gelangen den Schwaben Achtungserfolge gegen Ingolstadt und Köln. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der DEL)

Gemischtes Auftaktfazit bei Eisbären Berlin

Ganz andere Ambitionen verfolgen natürlich die Gäste aus der Hauptstadt. (DATEN: Die Tabelle der DEL)

Das Auftaktfazit fällt allerdings gemischt aus: Während die Eisbären zu Hause bislang alle vier Partien verloren haben, stehen auswärts vier Siege zu Buche.

Gut für Berlin, dass das Spiel am Sonntag in Bietigheim stattfindet. (ab 17 Uhr im LIVETICKER)

SPORT1 überträgt die Free-TV-Premiere der Steelers gegen den Meister am Sonntag live ab 16.55 Uhr im Free-TV sowie parallel im 24/7-Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps. Als Kommentator ist Christoph Stadtler im Einsatz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.