Kohfeldt weiß: "Mit 23 Punkten steigt man ab"

Florian Kohfeldt freut sich über die drei Punkte gegen den VfL Wolfsburg. Dennoch weist er auch darauf hin, dass Werder Bremen noch ein paar Punkte fehlen, um die Liga auch zu halten.