Kobel erwartet konzentrierte Arbeit

Kobel erwartet konzentrierte Arbeit
Kobel erwartet konzentrierte Arbeit

Torhüter Gregor Kobel von Borussia Dortmund erwartet von seinen Teamkollegen im Trainingslager in Marbella konzentrierte und harte Arbeit.

„Es gibt einiges, was wir mit Blick auf die Hinrunde verbessern können. Es geht darum, so schnell wie möglich hier im Training auf ein gewisses Level zu kommen“, sagte der Schweizer am Samstag. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Der BVB steht nach 15 Spielen nur auf Platz sechs und erfüllte die Erwartungen im bisherigen Saisonverlauf nicht. "Grundsätzlich haben wir alle Qualitäten, besonders wenn wir alle Jungs an Bord haben", sagte Kobel. Er erhofft sich aber eine bessere Defensivleistung: "Wir hatten früh in der Hinrunde auch defensiv eine Reihe sehr guter Spiele. Später haben wir zwar mehr Tore geschossen, aber auch mehr kassiert. Aber das Potenzial ist definitiv da."

  • „Die Dortmund-Woche“, der SPORT1 Podcast zum BVB: Alle Infos rund um Borussia Dortmund - immer dienstags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Der Vizemeister bereitet sich bis zum 14. Januar in Andalusien vor. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic bestreitet gegen Fortuna Düsseldorf (10. Januar) und den FC Basel (13. Januar) zwei Testspiele.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga