SPD gewinnt Bundestagswahl vor Union: Vorläufiges Endergebnis

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die SPD hat die Bundestagswahl am Sonntag vor der CDU/CSU gewonnen und wird stärkste Fraktion im neuen Bundestag. Das zeigt das vorläufige Endergebnis des Bundeswahlleiters.

Most Read from Bloomberg

  • Im Folgenden die vorläufigen Endergebnisse und Mandate im Vergleich zum von Bloomberg errechneten Durchschnitt der Wahlumfragen sowie mit dem Ergebnis der letzten Bundestagswahl 2017.

  • Mögliche Koalitionen mit Parlamentsmehrheit:

    • Ampel (SPD/Grüne/FDP)

    • Jamaika (Union/Grüne/FDP)

    • Große Koalition (SPD/Union)

    • “Deutschland” (SPD/Union/FDP)

    • Kenia (SPD/Union/Grüne)

  • Keine Mehrheit hätte eine Koalition aus SPD, Grüne und Linke

  • HINWEIS: SPD geht mit 3-Punkte-Führung in die Zielgerade: Wahl-Umfragen

  • HINWEIS: SPD gewinnt Bundestagswahl vor Union; Linksbündnis ist keine Option

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.