Knallroter Sommer-Look: Gräfin Sophie beweist Mut zur Farbe

·Lesedauer: 1 Min.
Gräfin Sophie und Prinz Edward bei ihrer Ankunft in St. Lucia. (Bild: Stuart C. Wilson/Getty Images)
Gräfin Sophie und Prinz Edward bei ihrer Ankunft in St. Lucia. (Bild: Stuart C. Wilson/Getty Images)

Prinz Edward (58) und Gräfin Sophie (57) haben am Samstag die nächste Station auf ihrer Karibik-Reise erreicht. Das Paar ist in St. Lucia von Premierminister Philip J. Pierre und dem amtierenden Generalgouverneur Errol Charles empfangen worden. Gräfin Sophie begeisterte bei ihrer Ankunft in einem knallroten Midi-Hemdkleid mit Taillengürtel - und versprühte damit gleichzeitig sommerliche Vorfreude.

Zu ihrem luftigen Kleid kombinierte sie eine beige Clutch mit Strickoptik sowie ein paar helle Pantoletten mit hohem Absatz. Die obere Partie ihrer blonden Haare steckte sie sich elegant nach oben. Ein paar kleine, goldene Kreolen rundeten den farbenfrohen Sommer-Look ab.

Prinz Edward erschien klassisch im schwarzen Anzug. Darunter trug er ein blau-weißes Karohemd sowie eine blaue Krawatte mit Muster.

Weitere Stationen ihrer Reise

Auf dem Instagram-Account der britischen Royals sind ebenfalls einige Fotos geteilt worden. Weiter heißt es in dem Beitrag, dass Prinz Edward und Gräfin Sophie auf ihrer Karibik-Reise zu Ehren des Platin-Jubiläums der Queen auch St. Vincent und die Grenadinen sowie Antigua und Barbuda besuchen werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.