Knaller zum Auftakt der Handball-EM

·Lesedauer: 2 Min.
Knaller zum Auftakt der Handball-EM
Knaller zum Auftakt der Handball-EM

Es geht endlich los: In Ungarn und der Slowakei steigt ab heute und bis zum 30. Januar die 15. Handball-EM. (NEWS: Alles Wichtige zum Handball)

Die beiden Gastgeber starten um 20.30 Uhr ebenso in den Wettbewerb wie die Corona-gebeutelten Top-Nationen Kroatien und Frankreich im direkten Duell. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Handball-EM)

Die Kroaten müssen zum Auftakt auch auf Marko Mamic verzichten, der bei seiner Ankunft in Szeged positiv getestet worden war. (SERVICE: Alle Infos zur Handball-EM 2022)

Der Leipziger ist damit schon der dritte coronabedingte Ausfall nach Domagoj Duvnjak und Luka Cindric.

Handball-EM: Kroatien vs. Frankreich als Knaller-Auftakt

Mit Spannung erwartet werden auch die Auftritte von Spanien gegen Tschechien sowie von Weltmeister Dänemark, das sich mit Montenegro misst. (DATEN Tabellen der Handball-EM)

Ebenso im Einsatz ist Serbien, das in der Qualifikation vor den Franzosen Gruppensieger wurde und nun auf die Ukraine trifft.

Insgesamt sind am heutigen Donnerstag neun Spiele angesetzt.

Das deutsche Team um Bundestrainer Alfred Gislason, das in der Vorbereitung Olympiasieger Frankreich um Starspieler Nikola Karabatic besiegte (35:34), steigt erst am Freitag (ab 18 Uhr im Liveticker) gegen Belarus in das Turnier ein. (EXKLUSIV: Bob Hanning im SPORT1-Interview)

Handball-EM 2022 - 1. Spieltag:

  • Gruppe A in Debrecen:

  • Slowenien - Nordmazedonien (18.00)

  • Dänemark - Montenegro (20.30)

  • Gruppe B in Budapest:

  • Ungarn - Niederlande (20.30)

  • Gruppe C in Szeged:

  • Serbien - Ukraine (18.00)

  • Kroatien - Frankreich (20.30)

  • Gruppe E in Bratislava:

  • Spanien - Tschechien (18.00)

  • Schweden - Bosnien-Herzegowina (20.30)

  • Gruppe F in Kosice:

  • Russland - Litauen (18.00)

  • Norwegen - Slowakei (20.30)

SPORT1 Extra - die Multisport-Streaming-Plattform für Sportbegeisterte! Sport-Highlights im Livestream und On-Demand

So können Sie die Handball-EM 2022 heute LIVE verfolgen:

Alles zur Handball-EM 2022 auf SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.