Klopps Reds siegen dank Firmino und Karius

Roberto Firmino (l.) erzielte die Liverpooler Führung

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat am 27. Spieltag der englischen Premier League einen Pflichtsieg eingefahren.

Am Sonntagabend gewann die Mannschaft um den deutschen Nationalspieler Emre Can 2:0 (2:0) beim Abstiegskandidaten FC Southampton und verringerte mit 54 Punkten den Rückstand auf den Tabellenzweiten Manchester United, der gegen Newcastle United patzte (0:1), auf zwei Zähler. (Die Tabelle der Premier League)

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Der brasilianische Nationalspieler Roberto Firmino (6.) erzielte die frühe Führung für Liverpool. Kurz vor der Pause erhöhte Mohamed Salah (42.), Afrikas Fußballer des Jahres 2017, auf 2:0. Der deutsche Torhüter Loris Karius rettete Liverpools weiße Weste vor allem in Durchgang eins mit mehreren starken Paraden. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)


Bei der Rückkehr des 84,5-Millionen-Mann Virgil van Dijk an seine alte Wirkungsstätte verlor dessen ehemaliger Klub das erste Spiel nach sechs Partien ohne Niederlage und bleibt auf Abstiegsplatz 18. Der 26 Jahre alte Niederländer war Ende Dezember mit seinem Wechsel nach Liverpool zum teuersten Abwehrspieler der Fußball-Geschichte aufgestiegen.