Klopp will Torwartlegende holen

Der Vertrag von Iker Casillas beim FC Porto läuft zum Saisonende aus

Derzeit steht Loris Karius beim FC Liverpool im Kasten - doch der deutsche Keeper ist, ebenso wie sein Konkurrent Simon Mignolet, bei den Reds schon lange umstritten. Für die kommende Saison sucht Jürgen Klopp dem Vernehmen nach einen neuen Stammtorhüter.

Als Favoriten hat der deutsche Coach den aktuellen Roma-Keeper Allison auserkoren. Allerdings rufen die Italiener offenbar einen derart astronomischen Betrag für den brasilianischen Nationatorwart auf, dass Liverpool von einem Kauf im Sommer absieht. Mindestens 70 Millionen Euro soll Allison kosten.

Nun kursiert an der Anfield Road ein Name, der viel Glanz versprüht - dessen beste Tage allerdings schon eine Weile her sind: der 36 Jahre alte Iker Casillas. Laut der spanischen Tageszeitung Sport liebäugelt Klopp mit dem derzeitigen Keeper des FC Porto, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft.

Für Karius könnte das eine gute Nachricht sein. Bei einem Kauf von Allison würde er automatisch ins zweite Glied rücken. Sollte der 167-fache spanische Nationalkeeper Casillas kommen, wäre es wohl ein Duell um die Nummer 1 in der kommenden Spielzeit.