Klopp und Tuchel - die Ergebnis-Zwillinge

·Lesedauer: 1 Min.

Thomas Tuchel und Jürgen Klopp sind mit ihren Vereinen nahezu perfekt in die Saison gestartet.

Klopp und Tuchel - die Ergebnis-Zwillinge
Klopp und Tuchel - die Ergebnis-Zwillinge

Die deutschen Erfolgstrainer konnten mit dem FC Chelsea und dem FC Liverpool jeweils vier Siege und ein Unentschieden einfahren. Beide grüßen demnach noch ungeschlagen von der Tabellenspitze. 

Kurios: Tuchel und Klopp sind quasi Ergebnis-Zwillinge. Chelsea und Liverpool spielten an jedem der ersten fünf Spieltage exakt gleich.

Chelsea schlug Crystal Palace 3:0 (1.Spieltag), Arsenal 2:0 (2.), Aston Villa 3:0 (4.) und zuletzt Tottenham 3:0 (5.).

Liverpool besiegte zum Saisonauftakt Norwich City mit 3:0. Es folgten das 2:0 gegen Burnley (2.Spieltag), das 3:0 gegen Leeds United (4.) und das 3:0 gegen Crystal Palace (5.).

Champions League: Das sind die Favoriten auf Europas Krone

Beim einzigen Unentschieden der beiden Mannschaften am dritten Spieltag trafen Chelsea und Liverpool beim 1:1 direkt aufeinander.

Und so grüßen Tuchel und Klopp mit 13 Punkten und der identischen Tordifferenz (12:1) gemeinsam von der Tabellenspitze der Premiere League. Manchester United auf dem dritten Platz kommt auch auf 13 Punkte, hat aber die schlechtere Tordifferenz.

Ganz im Gleichschritt werden Tuchel und Klopp wohl nicht die gesamte Saison über gehen. Ein deutsches Trainer-Duell um den Meistertitel in England könnte es aber allemal geben.

VIDEO: Kuriose Gesangseinlage von Thomas Tuchel

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.