Bei Klopp-Ehrung: Watzke stichelt gegen Schalke

·Lesedauer: 1 Min.
Bei Klopp-Ehrung: Watzke stichelt gegen Schalke
Bei Klopp-Ehrung: Watzke stichelt gegen Schalke
Bei Klopp-Ehrung: Watzke stichelt gegen Schalke

Jürgen Klopp wurde am Samstag als erster Preisträger für seine Dienste an der britisch-deutschen Freundschaft ausgezeichnet.

Bei der Ehrung in Dortmund war auch BVB-Boss Hans-Joachim Watzke geladen, der sich bei seiner Rede einen Spruch gegen Erzrivale Schalke 04 nicht verkneifen konnte.

„Ich habe vom Protokoll drei Minuten zur Verfügung bekommen, um alles über Jürgen zu erzählen. Das ist sehr ambitioniert. Ungefähr so, als würde man von Schalker Profis gerade verlangen, Borussia Dortmund zu schlagen“, witzelte Watzke. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Watzke und Klopp sind seit Jahren befreundet

Watzke und Klopp verbindet eine tiefe Freundschaft. Gemeinsam erlebten sie als Klubchef und Trainer beim BVB von 2008 bis 2015 die größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Er hat diese Gabe: Wenn Jürgen in den Raum kommt, wird es heller. Er schafft es, einen ganzen Verein zum Strahlen zu bringen, alle auf ein Ziel einzuschwören“, lobte Watzke (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga).

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.