Klima-Aktivist nach Kollaps weiter im Hungerstreik

Eine Protestgruppe verlangt von den Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen ein öffentliches Gespräch zur Klimapolitik und verleiht ihrer Forderung mit einem Hungerstreik Nachdruck. Ein Aktivist musste nun vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.