Klein, intelligent, vernetzt: TCT 2021-Konferenz hebt verbesserte Behandlungsergebnisse mit der Impella Herzpumpen-Technologie hervor

·Lesedauer: 6 Min.

DANVERS, Massachusetts, USA, November 02, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die robusten, hochwertigen Daten und klinischen Studien, die den Einsatz der von Abiomed (NASDAQ:ABMD) entwickelten Impella Herzpumpen bei Hochrisiko-PCI, kardiogenem Schock und Rechtsherzinsuffizienz unterstützen, werden bei der jährlichen Transcatheter Cardiovascular Therapeutics (TCT) 2021 Konferenz der Cardiovascular Research Foundation präsentiert. Die Konferenz findet sowohl virtuell als auch physisch vom 4. bis 6. November in Orlando (US-Bundesstaat Florida) statt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211102006047/de/

Impella CP with SmartAssist, shown placed in the heart’s left ventricle. (Photo: Business Wire)

Impella Herzpumpen sind die kleinsten Herzpumpen der Welt. Sie entlasten das Herz und gewährleisten gleichzeitig die Koronar- und Endorganperfusion. Mithilfe von Echtzeitdaten trägt die Impella SmartAssist-Technologie zu besseren Behandlungsergebnissen bei. Abiomed erweitert die begrenzten Krankenhausressourcen durch einen Rund-um-die-Uhr Support vor Ort – on-demand und online.

Bei der TCT Konferenz und einem Workshop im Vorfeld der Konferenz am 3. November werden führende Ärzte und Forscher Daten präsentieren, die die folgenden Aussagen unterstreichen:

  • Eine vollständige Revaskularisierung mit Impella Herzpumpen verbessert die Ejektionsfraktion und die langfristigen Behandlungsergebnisse von Patienten.

  • Bewährte Verfahren bei kardiogenem Schock, einschließlich einer frühzeitigen Entlastung durch Impella Herzpumpen vor einer perkutanen Koronarintervention (PCI) und bei rechtzeitiger Eskalation zu einer Impella RP Herzpumpe und zu einer Impella 5.5 mit SmartAssist Herzpumpe, führen zu einer höheren Überlebensrate und verbesserten Erholung des Herzens.

Im Rahmen der TCT 2021 Konferenz werden Ärzte die endgültigen Ergebnisse von zwei umfangreichen Impella Studien vorstellen: die PROTECT III Post Approval Studie und die RESTORE EF-Studie. Zwischenergebnisse aus beiden Studien wurden bei der TCT 2020 Konferenz veröffentlicht und zeigten den Nutzen bei der Anwendung von bestehenden Verfahren zur vollständigen Revaskularisierung mit Impella Herzpumpen.

Die robuste klinische Evidenz der PROTECT-Studien umfasst die Ergebnisse der randomisierten kontrollierten Studie PROTECT II (RCT) und der laufenden Studie PROTECT IV RCT zur Anwendung von Impella Herzpumpen bei Hochrisiko-PCI-Patienten. Auf der Grundlage von Daten aus der PROTECT II RCT Studie und weiteren soliden prospektiven klinischen Studien wurde die Impella Herzpumpe von der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde FDA als sicher und wirksam bei Hochrisiko-PCI, kardiogenem Schock und Rechtsherzinsuffizienz eingestuft und zugelassen.

Die TCT-Präsentatoren werden außerdem die seit der Erteilung der FDA-Zulassung für die Impella Herzpumpe gewonnen Erkenntnisse aus der klinischen Anwendung (Real-World Evidence, RWE) sowie bewährte Verfahren vorstellen. Die RWE-Erkenntnisse werden in die RECOVER IV RCT Studie zur Anwendung von Impella Herzpumpen bei Patienten mit kardiogenem Schock einfließen. Die RWE-Erkenntnisse beinhalten prospektive Daten aus der NCSI-Study (National Cardiogenic Shock Initiative), der J-PVAD-Studie und der INOVA-Studie. Diesen Daten zufolge führen die besten Praktiken bei kardiogenem Schock – einschließlich eines frühzeitigen Einsatzes der Impella Herzpumpe – zu einer verbesserten Überlebensrate von 71 %, 77 % bzw. 82 %, verglichen mit der bisherigen Überlebensrate bei kardiogenem Schock von etwa 50 %.

Physische Teilnehmer der TCT 2021 Konferenz sind eingeladen, Abiomed im TCT Industry Hub zu besuchen, der von 8.00 bis 17.30 Uhr EDT geöffnet sein wird. Dort können die Teilnehmer an praktischen Impella Herzpumpen-Demonstrationen teilnehmen, die neuesten Technologien kennenlernen, mit Mitgliedern des Produktentwicklungs-Teams von Abiomed sprechen und sich über die neuesten Entwicklungen bei laufenden und geplanten randomisierten kontrollierten Studien von Abiomed informieren.

Virtuellen Teilnehmer der TCT 2021 werden diese Möglichkeiten angeboten:

  1. Besuchen Sie https://protect-us.mimecast.com/s/ib0NC6820nU0W22yi12eyh?domain=heartrecovery.com, wo Sie rund um die Uhr das virtuelle Katheterlabor von Abiomed erleben und Videoinhalte zu TCT live und on-demand abrufen können.

  2. Folgen Sie uns auf Twitter unter @HeartRecovery und @ProtectedPCI für die neuesten TCT-Neuigkeiten und -Events.

  3. Sehen Sie sich die TCT Live-Zusammenfassung an, die am Donnerstag, den 4. November, und Freitag, den 5. November, um 18.00 Uhr EDT auf https://protect-us.mimecast.com/s/ib0NC6820nU0W22yi12eyh?domain=heartrecovery.com übertragen wird. Chuck Simonton, MD, und Seth Bilazarian, MD, aus dem Medical Office von Abiomed werden die wichtigsten TCT-Nachrichten des Tages präsentieren. Im Anschluss an die Live-Übertragung wird das Programm on-demand abrufbar sein.

Außerdem können physische und virtuelle Teilnehmer der TCT Konferenz am Donnerstag, den 4. November, an einem Frühstückssymposium teilnehmen. Dort werden die leitenden Prüfärzte der Studien PROTECT IV RCT, RECOVER IV RCT und STEMI Door-to-Unloading RCT das medizinische Fachpublikum über die Fortschritte dieser Studien informieren. Auf dem Symposium wird auch über die klinischen Erfahrungen mit der neuen 9-French-Herzpumpe Impella ECP berichtet. Nachstehend ist das Programm mit den Präsentationen für physische und virtuelle Teilnehmer aufgeführt:

Klinische Forschung aus bahnbrechenden Studien zur linksventrikulären Entlastung bei Hochrisiko-PCI und kardiogenem Schock

Termin: Donnerstag, 4. November 2021
Uhrzeit: 6.30 - 7.30 Uhr EDT
Physischer Ort: Orange County Convention Center, Clinical Science Theater, Ebene 1, Hallen A und B
Virtueller Ort: offizieller Konferenz-Livestream der TCT Konferenz 2021

Präsentatoren:

  • PROTECT Series Leading to PROTECT IV, Gregg Stone, MD, Mount Sinai Health System, New York

  • Real World Evidence Leading to RECOVER IV, William O’Neill, MD, Henry Ford Hospital, Detroit

  • Door to Unload: Implications for STEMI, High-Risk PCI and Cardiogenic Shock, Navin Kapur, MD, Tufts Medical Center, Boston

  • Breaking the Small-Bore Barrier: Impella ECP 9 Fr Heart Pump Clinical Experience, Amir Kaki, MD, Ascension St. John Hospital, Detroit

Am 3. November organisiert Abiomed im Vorfeld der TCT Konferenz einen Workshop für die Mitglieder von CAMP PCI. CAMP PCI (Coronary Artery & Myocardial Protected PCI) ist die führende Plattform für Online- und Präsenz-Schulungen für Ärzte. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung von Behandlungsergebnissen und Lebensqualität bei unterstützten Hochrisiko-PCI Eingriffen durch die Anwendung von bewährten Verfahren, Techniken und Technologien, die eine sicherere, wirksamere und umfassendere Revaskularisierung ermöglichen.

ÜBER IMPELLA HERZPUMPEN

Die Impella 2.5® und Impella CP® Herzpumpen sind von der FDA für die Behandlung von Patienten mit bestimmten fortgeschrittenen Herzerkrankungen zugelassen, die einer elektiven oder dringlichen perkutanen Koronarintervention (PCI: Percutaneous Coronary Intervention) wie z. B. einer Stentimplantation oder Ballon-Angioplastie zur Öffnung blockierter Koronararterien unterzogen werden.

Die Impella 2.5, Impella CP, Impella CP mit SmartAssist®, Impella 5.0®, Impella LD® und Impella 5.5® mit Smart Assist® Herzpumpen sind von der FDA zur Behandlung von Herzinfarkt- oder Kardiomyopathie-Patienten mit kardiogenem Schock zugelassen und ermöglichen eine Wiederherstellung der nativen Herzfunktion, sodass die Patienten mit ihrem eigenen Herzen nach Hause entlassen werden können.

ÜBER ABIOMED

Abiomed, Inc. mit Sitz in Danvers, Massachusetts (USA), ist ein führender Anbieter von Medizintechnik zur Kreislaufunterstützung und Oxygenierung. Unsere Produkte entlasten das Herz durch die Verbesserung des Blutflusses und stellen eine ausreichende Sauerstoffversorgung bei Patienten mit Atemwegsversagen sicher. Weitere Informationen sind verfügbar unter: https://protect-us.mimecast.com/s/eEH3CjRLnEtGOLLRu9EFK5?domain=abiomed.com.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, wie sie in den periodischen Berichten von Abiomed, die bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt sind, beschrieben werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211102006047/de/

Contacts

Medienkontakt:
Tom Langford
Director of Communications
+1 (978) 882-8408
tlangford@abiomed.com

Investorenkontakt:
Todd Trapp
Vice President and Chief Financial Officer
+1 (978) 646-1680
ttrapp@abiomed.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.