1 / 4

1. Die Außenansicht

Wir starten mit der Außenansicht, die bereits die perfekte Verbindung von Garten und Innenraum eröffnet. Der Anbau in Holzrahmen-Bauweise wurde hierbei auf eine V-förmige Stahlkonstruktion gesetzt, die ausreichend Stabilität gewährleistet. Großzügige Glasfronten verlaufen über die Ecke und sorgen für einen lichtdurchfluteten Raum und eine fantastische Aussicht. In diesem Bild sehen wir bereits, dass die Terrasse rund um den Anbau verläuft und eine großzügige Nutzfläche bietet.

Credits: homify / w3-architekten Gerhard Lallinger

Klassisches Zweifamilienhaus in Salem erhält modernen Anbau

Heute möchten wir euch ein besonderes Projekt der W3-Architekten Gerhard Lallinger aus Markdorf vorstellen. Sie haben das Hanggeschoss eines Zweifamilienhauses in Salem mit einem Anbau erweitert, der das ganze Haus mit einem modernen und offenen Design verschönert. Der Anbau öffnet sich mit großzügigen Fensterfronten zum Garten und zur umlaufenden Holzterrasse. Dabei entsteht nicht nur eine zusätzliche Nutzfläche von 46 m2, sondern auch ein Mehrwert für die gesamte Architektur, die sich in einem ganz neuen, modernen Stil präsentiert.