Klassik Radio ist Reichweitengewinner der ma Audio 2018 I

DGAP-News: Klassik Radio AG / Schlagwort(e): Sonstiges

28.03.2018 / 16:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Klassik Radio ist Reichweitengewinner der ma Audio 2018 I

Klassik Radio ist die Nummer 1 der Gewinner der heute veröffentlichten Mediaanalyse ,ma 2018 Audio I' mit einem gigantischen Reichweitengewinn von 43,2 % im WHK.
Mit seinem einzigartigen Programmkonzept erreicht Klassik Radio jetzt 5,865 Millionen Menschen allein in Deutschland (WHK, Mo-So) und ist mit nun 314.000 Hörern pro Durchschnittstunde (einem Plus von 35,9 %) einer der erfolgreichsten Klassik-Sender weltweit.


Augsburg, 28. März 2018.

Klassik Radio übertrifft alle Erwartungen und geht als größter Reichweitengewinner aus der Mediaanalyse ma 2018 Audio I in Deutschland hervor. Nie haben mehr Menschen in Deutschland das Programmangebot des Klassiksenders genutzt. Fast 5,9 Millionen Menschen (WHK) hören Klassik Radio.

Als Top-Aufsteiger setzt sich Klassik Radio mit einem Zuwachs von 35,9 % in der Durchschnittstunde auf nun 314.000 Hörer unter allen Radio- und Online-Audio-Angeboten durch. Dies ist umso beeindruckender, da die Reichweitenstudie erstmalig als neue Konvergenzwährung neben den klassischen Radiosendern auch Online-Audio-Angebote, Musik-Streaming-Dienste und User Generated Radios ausweist.

Bei den Hörern pro Tag ragt der Sonntag besonders heraus. Mehr als 2 Millionen Menschen (+46,8 %) hören sonntags Klassik Radio.

Ulrich R. J. Kubak, Gründer und CEO der Klassik Radio AG, führt diesen herausragenden Erfolg auf die klare thematische Fokussierung des Senders zurück: "Das Allzeithoch bestätigt unsere Vision, mit entspannter klassischer Musik, zeitgemäßen Inhalten und moderner Ansprache in der trüben Mainstream-Radiolandschaft ein hochinnovatives und erfolgreiches Programm zu schaffen. Ein Meilenstein, der uns enormen Rückenwind bei all unseren Geschäftsmodellen geben wird. Insbesondere nachdem wir als erster Sender Deutschlands die Digitalisierung gestartet und konsequent verfolgt haben, 30 UKW-Frequenzen abgeschaltet haben, ist das nun der größte Beweis für die Digitalisierung von Radio in Deutschland."

"Für unsere Werbekunden bedeutet das, dass sie mit jeder Kampagne jetzt 36 % mehr Kontakte erreichen", so Kubak weiter.

Klassik Radio hat mit seiner Mischung aus klassischer Musik und Filmmusik weltweit ein einzigartiges Format kreiert. Frühzeitig hat Klassik Radio konsequent auf die digitale Verbreitung gesetzt. Der gerade erst gestartete Streaming-Dienst "Klassik Radio Select" verbindet die Vorteile des digitalen Radios mit über 100 von handkuratierten Radiosendern mit Künstlern wie Rolando Villazón, James Newton Howard, André Rieu oder Till Brönner für Fans von Klassik, Oper, Filmmusik, Jazz und Lounge.

Der Reichweitenzuwachs von 4 Millionen auf nun knapp 6 Millionen Hörern bietet Klassik Radio Select die perfekte Plattform zum Aufbau von Abonnenten.


Über Klassik Radio

Klassik Radio ist Deutschlands reichweitenstärkstes Privatradio mit einer konsequenten 360° Digitalausrichtung. Es betreibt einen der erfolgreichsten Klassik-Sender weltweit, veranstaltet eigene Konzerte, verfügt über eigene Shops und mit Klassik Radio Select über einen eigenen Streamingdienst. 

In Deutschland erreicht Klassik Radio durch sein einzigartiges Programm aus klassischer Musik, New Classics und Filmmusik mehr als vier Millionen Hörer.

In den vergangenen zwei Jahren konnte Klassik Radio seine Reichweite um 50 % steigern. Klassik Radio ist Vorreiter in der Digitalisierung von Radio und betreibt seit Dezember 2017 den Streamingdienst Klassik Radio Select in HD-Qualität und mit von Stars klassischer Musik kuratiertem Programm.

Die Klassik Radio AG ist die einzige börsennotierte Radiogesellschaft in Deutschland. Die Aktie wird im Regulierten Markt (General Standard) in Frankfurt unter der ISIN DE0007857476 und dem WKZ KA8 gehandelt.

https://www.klassikradioag.de
http://select.klassikradio.de

Kontakt Klassik Radio AG
Klassik Radio AG
Imhofstraße 12
86159 Augsburg
+49 (0) 821 5070-0
ir@klassikradioag.de
www.klassikradioag.de

Presseportal Klassik Radio Select
http://select.klassikradio.de/presse/

Pressekontakt
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com



28.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Klassik Radio AG
Imhofstraße 12
86159 Augsburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)821 5070-0
Fax: +49 (0)821 5070-222
E-Mail: ir@klassikradioag.de
Internet: www.klassikradioag.de
ISIN: DE0007857476
WKN: 785747
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this