Die Klassik lebt: Generalprobe in New Yorks Katakomben

Die klassische Musik ist nicht tot: Das möchte Andrew Ousley mit seiner Serie "Death of Classical" zeigen. Passend zum Thema spielen die New Yorker Philharmoniker deshalb in den Katakomben eines alten Friedhofs in Brooklyn – mit optimaler Raumakustik.