Klage der Alster & Elbe Inkasso GmbH: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Urteil rechtskräftig

SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Rechtssache
Klage der Alster & Elbe Inkasso GmbH: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Urteil rechtskräftig

27.10.2017 / 12:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Klage der Alster & Elbe Inkasso GmbH: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Urteil rechtskräftig

Kahl am Main, 27. Oktober 2017: Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat am heutigen 27. Oktober 2017 bestätigt, dass die Abweisung der Klage der Alster & Elbe Inkasso GmbH mit einem Streitwert von EUR 750 Mio. gegen die SINGULUS TECHNOLOGIES AG und fünf weitere Beklagte auf Feststellung der Verpflichtung zum Schadenersatz rechtskräftig ist. Die Alster & Elbe Inkasso GmbH hat die zunächst von ihr eingelegte Berufung zurückgenommen. Wie von der SINGULUS TECHNOLOGIES AG und ihren Rechtsberatern erwartet, kann damit der Rechtsstreit erfolgreich abgeschlossen werden.

Kontakt:
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de


27.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SINGULUS TECHNOLOGIES AG
Hanauer Landstrasse 103
63796 Kahl am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)1709202924
Fax: +49 (0)6188 440-110
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de
Internet: www.singulus.de
ISIN: DE000A1681X5, DE000A2AA5H5
WKN: A1681X, A2AA5H
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this