Kimpembe vertraut glücklosem Mbappe: "Seine Tore werden kommen"

·Lesedauer: 1 Min.
Kimpembe vertraut glücklosem Mbappe: "Seine Tore werden kommen"
Kimpembe vertraut glücklosem Mbappe: "Seine Tore werden kommen"

Der französische Nationalspieler Presnel Kimpembe hat seinem bei der Fußball-EM bislang torlosen Teamkollegen Kylian Mbappe Mut zugesprochen. "Das Turnier dauert noch lange. Ich glaube nicht, dass treffen ein Problem für ihn sein wird, seine Tore werden kommen", sagte der Innenverteidiger von Paris St. Germain über den 22 Jahre alten Angreifer.

Mbappe stelle sich in den Dienst der Mannschaft und sei "in allen Angriffen" involviert gewesen, betonte Kimpembe: "Er hat in den vergangenen Spielen sehr viele Torchancen kreiert." Die nächste Gelegenheit bietet sich PSG-Stürmer Mbappe am Montag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) im Achtelfinale gegen die Schweiz in Bukarest.

Dass Frankreich in der "Todesgruppe F" mit zwei Unentschieden gegen Ungarn (1:1) und Titelverteidiger Portugal (2:2) noch nicht die besten Leistungen gezeigt hatte, wollte Kimpembe nicht überbewerten. "Wir müssen die Dinge ins rechte Licht rücken", sagte der 25-Jährige. Es sei wichtig gewesen, "dass wir uns qualifizieren".

Im Auftaktspiel in München hatte sich der Weltmeister gegen die DFB-Elf mit 1:0 durchgesetzt. "Ich bin sehr glücklich, dass wir Gruppensieger geworden sind", sagte Kimpembe.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.