"Kimmich spielt genauso Tennis, wie er Fußball spielt"

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
"Kimmich spielt genauso Tennis, wie er Fußball spielt"
"Kimmich spielt genauso Tennis, wie er Fußball spielt"

Maximilian Welzmüller ist Vize-Kapitän bei der zweiten Mannschaft des FC Bayern. Der 31-Jährige pflegt einen guten Kontakt zu Nationalspieler Joshua Kimmich.

"Das war ein berufliches Kennenlernen über Tennistraining und Padeltraining", verriet Welzmüller in der neuesten Folge des FC Bayern Podcast: "Daraus hat sich eine kleine Freundschaft entwickelt."

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Beide würden nach den jeweiligen Spielen ihrer Mannschaften miteinander schreiben. "Hin und wieder gibt es einen kleinen Nadelstich in Bezug auf den Tennissport", sagte Welzmüller.

So spielt Kimmich Tennis

"Er spielt genauso Tennis, wie er Fußball spielt", meint er über Kimmich: "Mit sehr, sehr viel Leidenschaft, sehr verbissen, sehr ehrgeizig, läuft bis zum allerletzten Meter." Aber man müsse schon sagen, "dass es in den meisten Momenten doch nicht gereicht hat."

Im Padel (Rückschlagspiel, das eine Mischung aus Tennis und Squash darstellt, Anm. d. Red.), habe Kimmich "zwischenzeitlich echt ein Hoch" gehabt: "Das hat er sehr ausgekostet."

Doch Welzmüller erklärt: "Mittlerweile hat sich das Blatt echt gewendet. Unser letztes Padel-Match war ein vernichtender Sieg für mich. Da ist er immer noch enttäuscht. Deshalb sind die Fronten dahingehend noch etwas verhärtet.“