Kimmich geht Bund der Ehe ein

Kimmich geht Bund der Ehe ein
Kimmich geht Bund der Ehe ein

Bayern-Star Joshua Kimmich hat am Wochenende seine Freundin Lina Meyer geheiratet. Das bestätigte das Management des Spielers mehreren Medien.

Die Feier soll laut Bild im kleinen Kreis im Hotel „Am Tegernsee“ stattgefunden haben. Mit Serge Gnabry war demnach nur ein Mannschaftskollege des 27-Jährigen eingeladen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Meyer und Kimmich sind bereits seit 2013 zusammen. Der Nationalspieler lernte sie während seiner zweijährigen Leipzig-Zeit kennen. Damals war die heutige Juristin als Mitarbeiterin im RB-Fanshop angestellt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag tauchten die ersten Hochzeitsaufnahmen auf. Auf einer Instagram-Story von Userin „nadjavandijk“, die mit einem „it‘s finally happening“ (deutsch: Es passiert endlich) versehen wurde, sind die Verheirateten beim Tanzen zu sehen.

Das Paar hat drei Kinder, davon kam das letzte erst im vergangenen April zur Welt. Die ersten beiden wurden 2019 und 2020 geboren.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.