Kim Kardashians Fotoshooting mit Louis-Vuitton-Mülltonne: Das sagt die Fotografin

Man kann es mit der Liebe zum Luxus auch übertreiben: Bei einem Shooting für ein US-Magazin zeigte sich Kim Kardashian mit Mülltonnen mit Louis-Vuitton-Logo. Nun spricht die Fotografin über die Hintergründe des Fotos.


Louis Vuitton ist ohne Zweifel eine der ikonischen Marken der Welt – das Logo und die Initialen der Mode- und Accessoirefirma stehen für puren Luxus. Daraus, dass auch Kim Kardashian Luxus liebt, machte der Reality-TV-Star noch nie ein Geheimnis. Auch ihre Vorliebe für das französische Modehaus ist bekannt und nimmt mitunter schräge Ausmaße an. Erst vor Kurzem veröffentlichte Kardashian auf ihrer Instagram-Seite ein Foto einer Schlange, deren purpur-goldene Haut das LV-Logo trägt. „Little Louis“ kommentierte sie in der Bildunterschrift – nicht überall kam diese Luxus-Eskapade gut an.


Dies war allerdings nicht das erste Mal, dass Kim eine schräge Vorliebe für Louis-Vuitton-Branding zeigt. Schon im Januar postete sie auf Snapchat Bilder eines Fotoshootings, auf denen die Ehefrau von Rapper und Modedesigner Kanye West mit Mülltonnen posiert, die das Louis-Vuitton-Logo tragen.

im Kardashian ist bekannt dafür, ihren Luxus-Geschmack gerne zur Schau zu stellen. (Bild: Willy Sanjuan/Invision/AP Photo)

Auf einem der Fotos sieht man Kardashian – vom Mantel bis zur Strumpfhose in Fendi gekleidet – vor den Mülltonnen posieren, auf einem anderen Bild steht sie im Bademantel von Emilio Pucci mit Badeschlappen sowie Handtuch um den Kopf vor den Luxus-Mülltonnen.

Die Fotos stammen aus einem Shooting für das Magazin „ODDA“. Nun sprach die Fotografin des Shootings über ihre Motivation bei den Bildern. „Kim ist eine selbstbewusste, starke Frau und das wollte ich in dem Odda-Shooting festhalten“, erklärte Sita Abellan gegenüber dem US-amerikanischen Magazin „People“. „Das war mein erstes Fotoshooting. Ich bin froh, dass ich es mit Kim machen konnte. Ich finde, sie sieht großartig aus und ich bin mit dem Ergebnis sehr glücklich“, so Abellan, die selbst gerne Fotos von sich auf Instagram postet.


Nicht bekannt ist, ob die Mülltonnen extra für das Shooting angefertigt wurden oder ob Kardashian diese tatsächlich besitzt. Auf Twitter sorgte die LV-Mülltone gleichermaßen für Verwunderung, Amüsement als auch Begeisterung.


„Ist das echt? Das sind MÜLLTONNEN. Für den MÜLL. Wieso sollte man so eine ausgefallene überhaupt wollen?“


„Kim Kardashians Mülltonnen kosten mehr als ich“

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: So luxuriös war Khloé Kardashians Babyparty


Merken