Ist Kim Kardashians drittes Kind schon unterwegs?

redaktion@spot-on-news.de (jic/spot)
Erst im Juni kamen Gerüchte auf, dass Kim Kardashian und Kanye West sich nach einer Leihmutter umsehen würden. Schenkt man einem aktuellen Bericht Glauben, war die zu diesem Zeitpunkt schon gefunden - und längst schwanger.

Kim Kardashian (36, "Selfish") und Kanye West (40, "Yeezus") werden angeblich zum dritten Mal Eltern. Eine von dem Paar engagierte Leihmutter soll nach einem Bericht des "Us Magazine" bereits im dritten Monat schwanger sein. Falls dieses Gerücht stimmt, würde das Geschwisterchen von North (4) und Saint (1) im Januar 2018 zur Welt kommen.

Erfahren haben will das US-Promimagazin das von einer Insider-Quelle, die außerdem verraten haben soll, dass die Frau dem Paar angeblich über eine Agentur vermittelt wurde und bereits einmal als Leihmutter für eine andere Familie fungiert hat. Das Klatschportal "TMZ" hatte zuvor berichtet, dass Kardashian und West der Frau insgesamt 45.000 Dollar (rund 38.000 Euro) zahlen würden, während die Agentur eine Summe von umgerechnet 58.000 Euro erhält. Bei Mehrlingen würden außerdem 5.000 Dollar (4.200 Euro) für jedes weitere Kind anfallen.

Ärzte rieten Kim von dritter Schwangerschaft ab

Schon lange hatte Kardashian in der Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" betont, wie sehr sie sich weitere Kinder wünscht. Aufgrund ihrer Placenta-Probleme würde eine weitere Schwangerschaft allerdings ein zu großes Risiko darstellen, wie ihre Ärzte sie gewarnt hatten.

Im Juni berichteten mehrere US-Medien, darunter die Zeitschrift "People", dass Kardashian und ihr Ehemann nach einer Leihmutter suchen würden. Allem Anschein nach war die zu diesem Zeitpunkt jedoch schon gefunden. Eine offizielle Bestätigung steht bislang noch aus.

Foto(s): Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Das sind die schärfsten Outfits von Kurven-Star Kim Kardashian: