Kim Kardashian und Pete Davidson feiern ihr Red-Carpet-Debüt

Pete Davidson und Kim Kardashian zeigten sich verliebt auf dem roten Teppich des White House Correspondents' Dinner in Washington, D.C. (Bild: imago images/ZUMA Wire)
Pete Davidson und Kim Kardashian zeigten sich verliebt auf dem roten Teppich des White House Correspondents' Dinner in Washington, D.C. (Bild: imago images/ZUMA Wire)

Besonderes Event für Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (28): Das Paar hat sich am Samstagabend (30. April) erstmals gemeinsam auf einem roten Teppich gezeigt. Die beiden besuchten das White House Correspondents' Dinner in Washington, D.C. Kardashian und Davidson posierten für die Kameras, flüsterten, lachten und scherzten auf dem Red Carpet der Veranstaltung.

Die 41-Jährige hatte sich für den Anlass in ein atemberaubendes, bodenlanges und silbern glitzerndes Kleid mit Schleppe von Balenciaga geworden. Die ärmellose Robe war hochgeschlossen und figurbetont. Kardashian trug ihre hüftlangen Haare offen im Wet-Look und wählte ein dezentes Make-up. Davidson strahlte neben seiner Partnerin in einem schwarzen Prada-Anzug mit Krawatte, Sonnenbrille und Sneakern.

Die Reality-TV-Darstellerin und der "Saturday Night Live"-Komiker sind seit Oktober 2021 ein Paar und posten seitdem immer wieder private Schnappschüsse auf Instagram. Seit März 2022 ist Kim Kardashian von ihrem Ex-Mann Kanye West (44) geschieden, die beiden waren seit 2014 verheiratet.

Weitere Stars nahmen am Dinner teil

In den vergangenen beiden Jahren hatte das White House Correspondents' Dinner wegen der Coronavirus-Pandemie nicht stattgefunden. Joe Biden (79) ist der erste US-Präsident seit 2016, der wieder an dem traditionellen Abendessen teilnahm. Sein Vorgänger Donald Trump (75) hatte die Einladungen zu der Veranstaltung während seiner Amtszeit ausgeschlagen.

Der "Daily Show"-Moderator Trevor Noah (38) moderierte die Veranstaltung, wie der "Hollywood Reporter" berichtet. Weitere Promis besuchten das Event, darunter die Schauspielerinnen Brooke Shields (56), Sophia Bush (39) und TV-Persönlichkeit Caitlyn Jenner (72). Laut CNN war auch Drew Barrymore (47) anwesend. Mehr als 2.600 Personen nahmen an dem Dinner teil.

Das Abendessen wird alljährlich von der White House Correspondents' Association (WHCA) ausgerichtet, eine Organisation von Journalisten, die über das Weiße Haus und den US-Präsidenten berichten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.