Kim Kardashian entzückt Restaurant mit „saftigem Trinkgeld“

Kim Kardashian, Pete Davidson credit:Bang Showbiz
Kim Kardashian, Pete Davidson credit:Bang Showbiz

Kim Kardashian hat einem australischen Kellner mit ihrem großzügigen Trinkgeld eine große Freude gemacht.

Die Reality-TV-Darstellerin flog letzte Woche nach Down Under, um dort ihren Freund Pete Davidson zu besuchen, der in Port Douglas den neuen Film ‚Wizards!‘ dreht. Am Dienstag (19. Juli) stattete die Unternehmerin dem italienischen Restaurant „Piccolo Cucina" in Cairns einen Besuch ab und gab eine ganze Sammelbestellung bei dem Lokal auf.

Die Rechnung teilte der dort arbeitende Kellner Callum McKean auf Instagram. „Habe heute die Bestellung von Kim K. bei der Arbeit entgegengenommen. Danke für das saftige Trinkgeld“, zeigte er sich erkenntlich. Wie viel Trinkgeld er tatsächlich von der vierfachen Mutter erhalten hatte, verriet McKean allerdings nicht.

„Hier ist ihre Rechnung. Der Diät-Starterpack von Kimmy K.“, scherzte der Angestellte. Insgesamt beläuft sich die Rechnung auf 576 australische Dollar – das sind umgerechnet rund 390 Euro. Bestellt hat Kim Kardashian unter anderem vier Caprese-Salate, zwei Portionen Bruschetta, drei Pizzas und fünf Pasta-Gerichte. Als Nachspeise gab es dann einen reichhaltigen Schokoladenkuchen und eine Nutella-Pizza. Alles in allem also ein echtes Festmahl, das sich der Instagram-Star und Pete Davidson sicher schmecken haben lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.