Kim Gloss ist nach Geburt endlich wieder die Alte

Kim Gloss credit:Bang Showbiz
Kim Gloss credit:Bang Showbiz

Kim Gloss fühlt sich nach der Geburt ihres Babys wieder fitter.

Vor zwei Wochen wurde die Influencerin zum zweiten Mal Mama. Sie und ihr Mann Alexander Beliaikin durften sich über eine kleine Tochter freuen, die das Paar seitdem ordentlich auf Trab hält. Aus ihrer Beziehung mit Rocco Stark hat Kim bereits die neunjährige Tochter Amelia. In ihrer Instagram-Story gesteht die Ex-DSDS-Kandidatin nun, dass sie die Zeit um und nach der Entbindung eindeutig geschlaucht hat.

Erst jetzt gehe es langsam wieder körperlich bergauf bei ihr. „Ich muss ehrlich gestehen, ich hätte gedacht, dass ich früher schon fit bin und mich früher schon schminke und wieder die Alte bin“, enthüllt die Sängerin. Genau das habe sich Kim schließlich vorgenommen: „Ich habe mir ja immer gesagt, dass ich mich auf jeden Fall, sobald es geht, wieder richtig schick mache, schminke, style und dass ich mich auf gar keinen Fall gehen lasse.“

Inzwischen fühle sie sich glücklicherweise „endlich wieder ganz wie die alte Kim“ und erlebe „kein Auf und Ab mehr". Die Ex-Dschungelcamperin steht aber dazu, dass sie die letzten Wochen langsamer angehen ließ. „Ich habe diese Zeit auch wirklich gebraucht“, stellt sie klar. So habe Kim an einem „leichten Babyblues“ gelitten, wozu sie bald mehr verraten wolle.

Mittlerweile hat die zweifache Mutter wieder mehr Zeit für sich und kann ihrer Beauty-Leidenschaft nachgehen. „Sobald sie schläft, nutze ich die Zeit und schminke mich“, erzählt sie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.