Khronos entwickelt API Standard für Analytic Rendering Interface „ANARI"

Exploratory Group wird vollumfängliche Arbeitsgruppe zur Entwicklung eines Standards für Datenvisualisierung; offener Aufruf zur Teilnahme der Branche

Laut der Khronos® Group, einem offenen Konsortium branchenführender Unternehmen für die Entwicklung fortschrittlicher Interoperabilitätsstandards, hat seine Analytic Rendering Exploratory Group dank starker Unterstützung der Branche den Status einer vollumfänglichen Arbeitsgruppe für die Schaffung einer Analytic Rendering Interface-API zur Datenvisualisierung erreicht. Der Name der neuen API lautet „ANARI". Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich der ANARI™ Working Group von Khronos im Rahmen des unternehmensübergreifenden Governance-Prozesses des Konsortiums anzuschließen, um ein Stimmrecht bei der Schaffung dieses offenen, lizenzfreien Standards zu erhalten. Diese Initiative dürfte vor allem für Unternehmen von Interesse sein, die Engines, Bibliotheken und Anwendungen für wissenschaftliches Visualisierungs-Rendering entwickeln.

„Wir freuen darauf, die ANARI Working Group einzuführen und einen Standard zu schaffen, der bahnbrechende Innovationen im Bereich der Datenvisualisierung fördert und die Entwicklungsaktivitäten für die Branche bündelt", so Peter Messmer, Leiter der ANARI Working Group und Senior Manager of HPC Visualization bei NVIDIA. „Entwickler von Visualisierungssoftware können ANARI die nicht trivialen Rendering-Details überlassen, und Grafikexperten sowie Hardwarelieferanten brauchen sich nicht mehr um domänenspezifische Funktionalität und Optimierung ihrer Rendering-Backend-Systeme zu kümmern."

Die folgenden Unternehmen haben im Rahmen ihrer Mitgliedschaft die Analytic Rendering Exploratory Group unterstützt und so die Lancierung der ANARI-Initiative möglich gemacht: AMD, Argonne National Laboratory, Autodesk, Beckman Institute for Advanced Science and Technology an der University of Illinois, The Boeing Company, delta-h, D/VisionLab, Intel, Kitware, NVIDIA, Oak Ridge National Laboratory, SURVICE Engineering, Tecplot, Inc., Texas Advanced Computing Center.

Unternehmen, die Mitglied der Khronos Group werden wollen, besuchen bitte unsere Mitgliederseite oder wenden sich an den Membership Services.

Über die Khronos Group
Die Khronos Group ist ein offenes, gemeinnütziges, mitgliederorientiertes Konsortium aus über 150 branchenführenden Unternehmen, das fortschrittliche, lizenzfreie Interoperabilitätsstandards für 3D-Grafik, erweiterte und virtuelle Realität, parallele Programmierung, beschleunigte Bildverarbeitung und maschinelles Lernen entwickelt. Zu den von Khronos entwickelten Standards zählen Vulkan®, OpenGL®, OpenGL® ES, WebGL™, SPIR-V™, OpenCL™, SYCL™, OpenVX™, NNEF™, OpenXR™, 3D Commerce™, ANARI™ und glTF™. Die Mitglieder von Khronos engagieren sich für die Entwicklung und Erweiterung der Khronos-Spezifikationen und treiben durch einen frühzeitigen Zugriff auf Spezifikationsentwürfe und Konformitätstests die Einführung innovativer Plattformen und Anwendungen voran.

Khronos® und Vulkan® sind eingetragene Marken und ANARI™ ist eine Marke der Khronos Group Inc. Alle anderen Produktnamen, Marken und/oder Firmennamen werden ausschließlich zur Identifizierung verwendet und gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200303005865/de/

Contacts

Alex Crabb, Caster Communications Inc.
alex@castercomm.com
+1-401-792-7080