Khloé Kardashian und ihre vier geheimen Fitness-Tipps

Khloé Kardashian gibt Tipps, wie man sich fit halten kann. (Bild: AP Photo)

Sie lüftet ihr Geheimnis und könnte damit eine ganze Reihe Fans motivieren, ein wenig Sport zu treiben: Khloé Kardashian hat offenbart, welche vier Apps sie benutzt, um fit und knackig zu bleiben.

Khloé Kardashian hat in letzter Zeit einiges an Gewicht verloren. Das beweist, dass ihr Vier-App-Rezept funktioniert. Dieses teilt sie nun großzügig mit allen, die sich Inspiration von der Stilikone und Schwester von Kim Kardashian erhoffen. Wenn Sie als genauso fit werden wollen wie Khloé Kardashian, sollten Sie sich ihre vier Lieblings-Fitness-Apps runterladen. Zumal: Sie sind alle kostenlos.

So spioniert Khloé Kardashian ihren Freund Tristan Thompson aus

Auf ihrer App „Khlo With A K“ schreibt Khloé Kardashian: „Glaubt mir, wenn ich sage: Ihr braucht KEIN Fitnessstudio, weder Trainer noch Cash, um in die beste Form eures Lebens zu kommen, Babys! Ich habe euch hier die vier besten und GRATIS Fitness-Apps aufgelistet, die ihr je nach eurem Work-out-Stil nutzen könnt! Auf Wiedersehen Ausreden, willkommen knackiger, harter Po!“ Khloé findet selbst die passenden Worte, um ihre Favoriten auf ihrer eigenen App zu bewerben:

1. Keelo
„Wenn du wenig Zeit hast, aber dich richtig verausgaben willst, dann ist Keelo die App für dich! Das Programm ist spezialisiert auf HIIT (High Intensity Interval Training, das man auch das „Monster Work-out“ nennen kann). Die App hat TONNEN an verschiedenen Work-outs. Jedes dauert 20 Minuten oder weniger und viele erfordern null Fitnessausrüstung. Es gibt sogar ein engagiertes Coaching Team, das deine Fragen beantwortet und Zweifel ausräumt. BOOM!“

2. SWORKIT
„Diese App hat alles. Wähle deinen Trainingsstil (Kraft, Cardio, Yoga oder Stretching) sowie Intensität und Länge des Work-outs und ein virtueller Trainer führt dich durch jede Übung. Du liebst Kniebeugen, aber hasst Liegestützsprünge? Du kannst deine Präferenzen auch anpassen. Plus: Zwei Work-outs sind niemals gleich, was deine Muskeln wachsam bleiben lässt und sicherstellt, dass du immer Fortschritte machst. Das ist Fitness direkt vor deiner Nase, Schätzchen!“


3. FREELETICS
„Freeletics ist auf HIIT spezialisiert und möchte, dass du Fett verbrennst und dich in Form bringst, dabei aber nur dein eigenes Körpergewicht nutzt. Bevor du anfängst, musst du einen Fitnesstest absolvieren, damit der virtuelle Trainer dein Fitnesslevel einschätzen kann. Die App kombiniert das Ergebnis mit deinem Alter, Gewicht und deinen Work-out-Zielen und errechnet daraus einen Trainingsplan, der genau auf dich zugeschnitten ist. Gleichzeitig hast du Zugang zur Online-Community von „Free Athletes“ – eine unterhaltsame Art, um Tipps auszutauschen, Freunden zu folgen und sich mit anderen zu messen (wenn das dein Ding ist).“

4. DAILY BUTT WORKOUT
„Es wäre keine Khloe-Fit-Liste ohne ein bisschen Popo-Party! Diese App konzentriert sich ausschließlich auf – du errätst es schon – Pobacken und Beine! Ein virtueller Trainer führt dich durch die Übungen und stellt sicher, dass deine Haltung perfekt ist und du alles aus einem 5-10-minütigen Work-out rausholst. Hol dir einen knackigen Hintern, Girl!“

Wenn Sie es also Khloé Kardashian gleichtun möchten, versuchen Sie sich doch mal an den Apps. Schließlich ist da für jeden etwas dabei. Und ein knackiger Po scheint sowieso garantiert.

Khloé Kardashian designt ihr Lieblingskleidungsstück jetzt selbst

Merken