Khloé Kardashian hat noch keinen Namen für ihren Sohn

Khloé Kardashian credit:Bang Showbiz
Khloé Kardashian credit:Bang Showbiz

Khloé Kardashian ist noch unschlüssig, wie ihr Baby heißen soll.

Die Reality-TV-Darstellerin und ihr Ex-Partner Tristan Thompson wurden gerade zum zweiten Mal Eltern. Nach Tochter True (4) durften sie dieses Mal einen kleinen Sohn auf der Welt begrüßen, der von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Mit der Namensgebung lassen sich die beiden Stars aber noch Zeit. Gegenüber dem ‚People‘-Magazin enthüllt ein Insider den Grund dafür: „Sie will einfach, dass es passt.“

Statt sich den Kopf über den Baby-Namen zu zerbrechen, genieße die 38-Jährige lieber ihr Mama-Glück. „Khloé schwebt auf Wolke sieben. Es war so eine lange Reise, ein Geschwisterchen für True zu bekommen. Sie ist sehr aufgeregt darüber, wieder Mama geworden zu sein. Sie wollte wirklich einen kleinen Jungen“, fügt der Vertraute hinzu.

Mit ihrem Ex habe die Unternehmerin dagegen abgeschlossen. „Es gibt keine Chance auf eine Versöhnung mit Tristan. Khloé hat es komplett hinter sich gelassen und war sehr klar diesbezüglich“, zitierte ‚E! News‘ einen weiteren Insider. Der Basketball-Profi hatte seine Ex immer wieder mit anderen Frauen betrogen und mit seiner Affäre sogar ein Kind gezeugt.