Sami Khedira beendet seine Karriere

·Lesedauer: 1 Min.

Sami Khedira wird nach dem letzten Spieltag der Bundesliga am Samstag seine Profikarriere beenden. Das gab der Weltmeister von 2014 am Mittwochnachmittag bekannt.

2014 gewann Sami Khedira mit der deutschen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Brasilien. (Bild: Reuters)
2014 gewann Sami Khedira mit der deutschen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Brasilien. (Bild: Reuters)

Der nächste Weltmeister von 2014, der die Fußballschuhe an den Nagel hängt: Sami Khedira beendet nach dieser Saison seine Karriere. Das erklärte der 34 Jahre alte Mittelfeld-Routinier in Diensten von Bundesligist Hertha BSC am Mittwochnachmittag während einer kurzfristig anberaumten Medienrunde seines Vereins und gab dies auch auf Twitter bekannt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Ich möchte erstmal die Zeit für mich nutzen und erstmal nichts Neues angehen. Aber langfristig werde ich dem Fußball erhalten bleiben", so Khedira.

VIDEO: DFB-Team: Bundestrainer Joachim Löw gibt deutschen EM-Kader bekannt