KHD Humboldt Wedag International AG:

KHD Humboldt Wedag International AG / Schlagwort(e): Vertrag/Finanzierung

19.07.2017 / 09:41 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


KHD gewährt Intercompany Darlehen über EUR 50 Mio.

Köln, 19. Juli 2017 - Die KHD Humboldt Wedag International AG (KHD) hat mit der AVIC International Kairong Limited, Hongkong, als Darlehensnehmer einen Darlehensvertrag in Höhe von EUR 50 Mio. geschlossen. Dieses Darlehen löst ein Darlehen ab, das vor drei Jahren der AVIC International (HK) Group Ltd., Hongkong, gewährt wurde und am 22. Juli 2017 zur Rückzahlung fällig ist.

Das Darlehen ist durch eine Konzerngarantie der AVIC besichert und wird mit 6 % p.a. verzinst. Das Darlehen wird für eine Laufzeit von drei Jahren gewährt und ist am 22. Juli 2020 zur Rückzahlung fällig. KHD hat das Recht, jederzeit vor dem Fälligkeitstag die Rückzahlung des Darlehens mit einer Frist von 30 Tagen zu verlangen.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Marktsegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln

Kontakt
KHD Humboldt Wedag International AG
Jürgen Luckas
Chief Financial Officer
Tel.: +49 (0)221 - 6504-1107
E-Mail: juergen.luckas@khd.com
Website: www.khd.com


19.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 6504 1500
Fax: +49 (0)221 6504 1409
E-Mail: michael.nielsen@khd.com
Internet: www.khd.com
ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this