Kevin Hart ist stolz auf die Fahrkünste seiner 16-jährigen Tochter

·Lesedauer: 1 Min.
Kevin Hart ist stolz auf die Fahrkünste seiner 16-jährigen Tochter
Kevin Hart ist Vater von vier Kindern. (Bild: Tinseltown / shutterstock.com)
Kevin Hart ist Vater von vier Kindern. (Bild: Tinseltown / shutterstock.com)

Kevin Hart (42) ist stolzer denn je auf seine Tochter Heaven (16). Denn sein ältestes Kind kann bereits Auto fahren. Auf Instagram zeigt der Schauspieler den denkwürdigen Moment und kann kaum glauben, dass sie schon so groß geworden ist. Das Bild zeigt Heaven Hart am Steuer des Autos, während Papa Kevin auf dem Beifahrersitz in die Kamera blickt - ganz der "Ride Along"-Star also. Zu dem Foto schreibt er: "Mein kleines Mädchen wird erwachsen."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Von Rapper Nelly wird der Schauspieler bereits in den Kommentaren gewarnt, denn der scherzt: "Ab da geht es nur bergab, mein Freund." Während man in Deutschland seinen Führerschein erst ab 17 Jahren mit Fahrbegleitung bekommt, ist es in einigen US-Bundesstaaten möglich, seine Fahrerlaubnis bereits mit 16 zu bekommen und allein auf Spritztour zu gehen. Gemeinsam mit Ex-Frau Torrei Hart (43) hat der Komiker und Schauspieler neben Heaven noch seinen Sohn Hendrix (13). 2014 heiratete Hart Eniko Parrish (36). Mit ihr hat er den Sohn Kenzo Kash (3) und die Tochter Kaori Mai (10 Monate).

Mit seinen 114 Millionen Followern teilt Hart einen echten Papa-Moment. Passend dazu ist er aktuell im Netflix-Drama "Fatherhood" zu sehen, in dem er einen Witwer verkörpert, der sich nach dem Tod seiner Frau allein um das neugeborene Baby kümmern muss.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.