Kerber kann auf Halbfinale hoffen

Angelique Kerber returnt einen Ball bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai

Die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber kann bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai noch aus eigener Kraft den Einzug ins Halbfinale schaffen.

Am zweiten Spieltag in Kerbers Dreiergruppe siegte die Australierin Ashleigh Barty überraschend glatt 6:4, 6:1 gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa, gegen die Kerber zum Auftakt 3:6, 6:3, 2:6 verloren hatte.

Damit würde sich Kerber am Donnerstag (8.30 Uhr DAZN) mit einem Zweisatzsieg gegen Barty den Gruppensieg und den Einzug unter die letzten Vier der "B-WM" in China sichern. Gewinnt Barty nur einen Satz, steht sie im Halbfinale. Pawljutschenkowa hat keine Chance mehr.

(DAZN zeigt Tennis live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Julia Görges hat in ihrer Gruppe eine noch bessere Ausgangsposition. Der deutschen Nummer eins, die ihr erstes Spiel gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova 6:1, 7:6 (7:5) gewonnen hatte, kann sich am Donnerstag gegen Kristina Mladenovic aus Frankreich auch eine Niederlage in drei Sätzen leisten (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan).

Nur bei einem Zweisatzsieg könnte Mladenovic noch vorbeiziehen, die am Mittwoch 5:7, 6:1, 6:7 (5:7) gegen Rybarikova gewonnen hat. Die Slowakin ist damit ausgeschieden.