Kerber wieder unter Top 10 der Welt

·Lesedauer: 1 Min.

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber ist nach mehr als zwei Jahren wieder in die Top 10 der Tennis-Weltrangliste zurückgekehrt.

Angelique Kerber ist wieder unter den Top Ten. (Bild: Reuters)
Angelique Kerber ist wieder unter den Top Ten. (Bild: Reuters)

Die 33 Jahre alte Kielerin, die in dieser Woche die deutsche Mannschaft beim Billie Jean King Cup in Prag anführt, profitierte von den Punktverlusten ihrer Konkurrentinnen und wird im neuen Ranking auf Platz neun geführt.

2019 zuletzt in den Top Ten

Zuletzt hatte Kerber im Juli 2019 zu den besten zehn Spielerinnen der WTA-Tour gehört, insgesamt stand sie 34 Wochen auf Platz eins. Dort thront Ashleigh Barty (Australien) in der 100. Woche. Diese Marke hatten zuvor nur Steffi Graf (377), Martina Navratilova (332), Serena Williams (319), Chris Evert (260), Martina Hingis (209), Monica Seles (178) und Justine Henin (117) erreicht.

18. Titel: Zverev gewinnt in Wien und zieht mit Stich gleich

Bei den Männern verkürzte der Hamburger Alexander Zverev nach seinem Turniersieg in Wien, dem 18. Titel seiner Karriere, den Abstand zum Dritten Stefanos Tsitsipas (Griechenland). Zverev schlägt in dieser Woche beim Masters in Paris auf, wo er im vergangenen Jahr das Endspiel erreicht hatte. 

Der 24-Jährige ist zudem für das Saisonfinale in Turin qualifiziert, Kerber verpasste dagegen das Abschlussturnier der WTA-Tour in Guadalajara/Mexiko.

VIDEO: Neuer Tennis-Star Emma Raducanu: So wurde sie zur Instagram-Sensation

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.