Werbung

Kendall Jenner: Was läuft zwischen dem Model und Rapper Bad Bunny?

Kendall Jenner und Bad Bunny sollen angeblich Gefallen aneinander finden. (Bild: Tinseltown/Shutterstock.com / Andrea Raffin/Shutterstock.com)
Kendall Jenner und Bad Bunny sollen angeblich Gefallen aneinander finden. (Bild: Tinseltown/Shutterstock.com / Andrea Raffin/Shutterstock.com)

Haben Kendall Jenner (27) und Bad Bunny (28) am Samstagabend gemeinsam das Restaurant "Wally's" in Beverly Hills besucht? Darauf deuten zumindest die von "TMZ" veröffentlichten Fotos hin. Sie zeigen das Model beim Verlassen des Restaurants durch den Haupteingang. Auf weiteren Bildern ist zu sehen, wie der Rapper durch den Hintereingang desselben Lokals verschwindet. Laut des US-Portals sollen die Aufnahmen kurz nacheinander entstanden sein.

Betreten hätten die beiden das "Wally's" ebenfalls praktisch gleichzeitig. Kendall Jenner soll um 20:30 Uhr angekommen sein, Bad Bunny um 20:42 Uhr. Kurze Zeit später folgte angeblich Jenners Model-Freundin Hailey Bieber (26) mit Ehemann Justin (28). Ein mögliches Doppel-Date?

Es ist jedenfalls nicht das erste Mal, dass Kendall Jenner und Bad Bunny miteinander in Verbindung gebracht werden. Bereits vergangene Woche hatte der Instagram-Kanal @Deuxmoi das Gerücht verbreitet, eine "alleinstehende, berühmte Model-Schwester" wäre beim Küssen mit dem Rapper gesichtet worden. Im Podcast "Deux U" verriet die Inhaberin des Accounts daraufhin, dass Kendall Jenner gemeint war.

Kendall Jenner trennte sich im Herbst 2022

Das Model hatte laut "Entertainment Tonight" im Herbst die On-Off-Beziehung mit Basketballer Devin Booker (26) aufgelöst. Der Grund für die Trennung seien laut Insider ihre Jobs: "Sie sind beide noch jung und beruflich sehr eingespannt. Es wurde immer schwieriger für sie, ihre Beziehung mit ihren Zeitplänen in Einklang zu bringen."