Kelly Family gewinnt nach erfolgreichen Comeback Goldene Henne

Neuer Grund zur Freude für die Kelly Family nach ihrem erfolgreichen Comeback in diesem Jahr: Die Musikerfamilie erhielt Freitagabend in Leipzig beim diesjährigen Medienpreis Goldene Henne eine Auszeichnung in der Kategorie Musik

Neuer Grund zur Freude für die Kelly Family nach ihrem erfolgreichen Comeback in diesem Jahr: Die Musikerfamilie erhielt Freitagabend in Leipzig beim diesjährigen Medienpreis Goldene Henne eine Auszeichnung in der Kategorie Musik. Damit konnte die singende Großfamilie in der Publikumswahl unter anderem Clueso, Die Toten Hosen oder Adel Tawil hinter sich lassen.

Zu der von Kai Pflaume moderierten Gala für den von der Illustrierten "Super Illu", dem Mitteldeutschen Rundfunk und dem Rundfunk Berlin-Brandenburg verliehenen Medienpreis kamen etwa 4500 Zuschauer in die Leipziger Messe.

Unter den weiteren Ausgezeichneten in der Publikumswahl waren in der Kategorie Entertainment der Moderator Florian Silbereisen und in der Kategorie Sport der Fußball-Weltmeister Toni Kroos. Als beim Publikum beliebtester Schauspieler geehrt wurde Hans Sigl. Der Österreicher ist besonders aus seiner Rolle als "Der Bergdoktor" bekannt, er gewann bereits 2015 die Goldene Henne.

Zu den Showacts der Verleihung zählten unter anderem Auftritte von Adel Tawil, Peter Maffay sowie die Ostrock-Legenden Dieter "Maschine" Birr, City und Karat und das Deutsche Fernsehballett. Eine Goldene Henne für sein Lebenswerk erhielt der aus Tschechien stammende Sänger Karel Gott.