Kein halbes Jahr bis zur DAX-Dividendensaison: Das ist jetzt (schon) mein Favorit!

Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Ja, es ist kein halbes Jahr mehr bis zur kommenden DAX-Dividendensaison. Der April und Anfang Mai des Jahres 2023 sind ca. noch eine Jahreshälfte entfernt. Einige Ex-Dividenden-Daten dürften natürlich trotzdem früher oder später sein. Insgesamt gilt, dass wir noch ausreichend Zeit haben.

Allerdings fängt der frühe Vogel häufig den Wurm. Wenn es um die kommende Dividendensaison geht, sollten Foolishe Investoren vielleicht jetzt schon mit ihrer Aktienauswahl anfangen. Ich habe jedenfalls im DAX einen Favoriten, der ein hohes Potenzial für ein passives Einkommen besitzt und insgesamt nicht teuer erscheint.

DAX-Dividendensaison 2023: Die Allianz-Aktie

Die Allianz-Aktie (WKN: 840400) ist im Moment oder schon heute der besagte Favorit. Foolishe Investoren sollten aus mehreren Gründen auf diesen spannenden Namen schauen. Zunächst einmal, weil es bei einem Aktienkurs von ca. 200 Euro noch immer über 5 % Dividendenrendite gibt. Tendenz voraussichtlich weiter steigend. Das ist Grund Nummer zwei.

Auch in der kommenden DAX-Dividendensaison dürfte die Allianz-Aktie ein weiteres Mal die Ausschüttungssumme je Aktie erhöhen. Gemäß der Dividendenpolitik ist eine Solvency-II-Quote, das Periodenergebnis und ein um Sondereffekte bereinigtes Ergebnis relevant. Zudem möchte der Versicherer generell die Dividende je Aktie pro Jahr um mindestens 5 % erhöhen. Diese Ausgangslage ist so weit gegeben.

Mit einer Solvency-II-Quote von 199 % liegen wir sehr deutlich über den anvisierten mindestens 150 %. Bereinigt ist ein operatives Ergebnis von 10,2 Mrd. Euro in den ersten drei Quartalen auf einem guten Weg, um ein Ziel von 13,4 Mrd. Euro zu erreichen. Das bedeutet, dass es auf bereinigter Basis durchaus Aussicht auf Ausschüttungswachstum geben dürfte.

Auf bereinigter Basis lockt ein voraussichtliches Kurs-Gewinn-Verhältnis von nicht einmal 11. Auch ein faires Kurs-Buchwert-Verhältnis von ca. 1 ist im Moment attraktiv. Das Management investiert in den kommenden Monaten außerdem rund 1 Mrd. Euro in die eigene Aktie. Diese Kapitalmaßnahme schafft nicht nur einen höheren Mehrwert durch eine geringere Aktienbasis, sondern verdeutlicht zudem eine Menge Zuversicht, was die Flexibilität bei Kapitalrückführungen angeht.

Ein guter Mix!

Die Allianz-Aktie ist für die kommende DAX-Dividendensaison eine interessante Wahl. Weiterhin 5 % Dividendenrendite, eine starke Ausschüttungspolitik und eine preiswerte Bewertung sind die operativen Grundpfeiler. Zudem dürfen wir nicht vergessen, dass steigende Zinsen Wachstumsmöglichkeiten bedeuten können.

Mit der günstigen Bewertung gibt es die Aussicht auf eine solide Gesamtrendite in den kommenden Jahren. Eine starke Dividende mit über 5 % Dividendenrendite dürfte zwar einen erheblichen Anteil daran haben, letztlich jedoch nicht das Ende der Möglichkeiten darstellen.

Der Artikel Kein halbes Jahr bis zur DAX-Dividendensaison: Das ist jetzt (schon) mein Favorit! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Allianz. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022