Werbung

Kein einfaches Spiel für Halle

Kein einfaches Spiel für Halle
Kein einfaches Spiel für Halle

Halle trifft am Dienstag (19:00 Uhr) auf den FCI. Die dritte Saisonniederlage kassierte Ingolstadt am letzten Spieltag gegen den SC Verl. Hallescher FC schlug den SV Waldhof Mannheim am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind.

Die Defensive des FC Ingolstadt 04 (zwölf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die 3. Liga zu bieten hat.

Auf des Gegners Platz hat Halle noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Zuletzt gewann Hallescher FC etwas an Boden. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss das Team von Coach André Meyer diesen Trend fortsetzen.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Halle schafft es mit 13 Zählern derzeit nur auf Platz 16, während der FCI zwölf Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Wenn Hallescher FC und Ingolstadt ihrem Ruf gerecht werden, wird der Schiedsrichter die ein oder andere Karte zücken müssen. Mit sieben Siegen war der FC Ingolstadt 04 genauso häufig erfolgreich, wie Halle in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

Hallescher FC steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des FCI bedeutend besser als die von Halle.