Kein Bock! Westbrook muffig nach Lakers-Pleite

Russell Westbrook war nach der 99:104-Pleite seiner Los Angeles Lakers bei den Memphis Grizzlies kein Mann der vielen Worte. Auf der PK nach dem Spiel gab sich der Star sehr einsilbig.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.