Kehrt Ante Rebic zu Eintracht Fankfurt zurück?

Ante Rebic ist ein belebendes Element in der Offensive von Frankfurt. Seit seiner Rückkehr vor wenigen Wochen hat sich aber vieles verändert.

Ante Rebic steht offenbar unmittelbar vor der Rückkehr zu Eintracht Frankfurt. Die SGE hatte den 23-jährigen Stürmer in der vergangenen Saison von AC Florenz ausgeliehen. Die Hessen bestätigten am Donnerstagvormittag via Twitter, dass man sich mit einer festen Verpflichtung von Rebic beschäftige.

Italienischen Medienberichten zufolge soll Rebic in den Kaderplanungen von Trainer Stefano Pioli keine Rolle mehr spielen. Der Kroate wurde bereits mit einem Wechsel nach Spanien, England oder gar zum FC Schalke in Verbindung gebracht.

Da ein Deal aber nicht zustande kam, könnte Frankfurt nun am Deadline Day den Zuschlag erhalten. Dabei hatte die Eintracht nach Ablauf der Leihe eigentlich die Möglichkeit, Rebic per Kaufoption über fünf Millionen Euro fest zu verpflichten. Die Ablösesumme könnte mittlerweile angesichts der geringen Wertschätzung in Florenz allerdings erschwinglich für die SGE sein.

Rebic kam unter Niko Kovac vor allem auf der linken Außenbahn und als hängende Spitze zum Einsatz. In 24 Spielen für Frankfurt erzielte der Kroate zwei Treffer und bereitete weitere zwei vor.