Keanu Reeves möchte in einem Marvel Cinematic Universe-Film mitspielen

·Lesedauer: 1 Min.
Keanu Reeves credit:Bang Showbiz
Keanu Reeves credit:Bang Showbiz

Keanu Reeves erzählte, dass es ihm "Spaß" machen würde, dem Marvel Cinematic Universe beizutreten.

Der 57-jährige Schauspieler ist sich nicht sicher, wo er in die erfolgreiche Filmreihe passen würde, aber er würde gerne ein Teil eines so "wundervollen" Franchise sein.

Auf die Frage, wen er gerne in der Welt des MCU-Films spielen würde, verriet Reeves bei der 'The Matrix Resurrections'-Premiere gegenüber 'Entertainment Tonight': "Oh mein Gott, ich weiß es nicht! Ich habe eigentlich keine Antwort darauf. Es gibt so viele wundervolle Filme und Filmemacher und Künstler, die an diesen Filmen teilnehmen. Es wäre wunderbar, ein Teil davon zu sein." Keanu hat seine Rolle des Neo in dem Film 'The Matrix Resurrections' erneut aufgenommen und die Chance genossen, mit seiner Kollegin Carrie-Anne Moss einige "coole" Stunts zu drehen. "Es gibt einen Moment, in dem sie versuchen zu überleben und so haben wir einen Sprung gemacht, sagen wir, einen Liebessprung aus dem Gebäude. Eines der coolsten Dinge an diesen Filmen ist, dass man coole Sachen machen kann", so der Star weiter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.