So kauft man in Zukunft Möbel

Wie wäre es, sich nervige Möbelhausbesuche zu sparen und stattdessen mit einer App die Möbelstücke schon mal virtuell in den leeren Raum zu schaffen?