Katzen-Asyl in syrischer Rebellen-Hochburg

AFP Deutschland

In der syrischen Provinz Aleppo betreibt Mohammed Alaa al-Dschalil ein Asyl und eine Klinik für Katzen. Seit Anfang 2017 hat er mehrere hundert Tiere aufgenommen. Für ihn ist der achtsame Umgang mit den Tieren auch ein Zeichen der Menschlichkeit inmitten des Krieges.